Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Schweizer Autoren (Belletristik)

Schweizer Autoren sind erfolgreich. Es gibt die Klassiker wie Max Frisch, Friedrich Dürrenmatt, Friedrich Glauser, Jeremias Gotthelf, Gottfried Keller, Conrad Ferdinand Meyer, Charles Ferdinand Ramuz, Ernst Burren, Martin Suter, Franz Hohler, Lukas Hartmann, Adolf Muschg, Hansjörg Schneider oder Peter Bichsel. Aber auch viele neue und jüngere Talente zeichnen sich durch ein grosses und spannendes Werk aus. Denken Sie  an Alex Capus, Thomas Hürlimann, Pedro Lenz, Peter Stamm, Arno Camenisch, Milena Moser oder Peter Brotschi und ganz viele andere mehr.

Ein neueres Format ist Spoken Word. Lyrik trifft auch in der Schweiz wieder auf grösseres Interesse. Beachten Sie auch die Abteilung Mundart für Bücher, die in Schweizerdeutsch geschrieben wurden.
In der Fremde sprechen die Bäume arabisch
%
Kuss
%
Dort
%
Über alle Berge
%
Wild wie die Wellen des Meeres
%
Zwingli
%
Ein gefährliches Alter
%